22.03.2016
Nachwuchs!

Wer in diesen Tagen den Zoobereich im Brückenkopf-Park Jülich besucht, kann dort auf allerhand tierischen Nachwuchs treffen. Sie sind erst wenige Wochen alt, doch die Sonnenstrahlen locken die Zicklein bereits jetzt schon aus ihrem schützenden Stall. Zunächst noch auf wackligen Beinen wuseln die kleinen Ziegen nun putzmunter durch das neu gestaltete Ziegengehege. Insgesamt tummeln sich 18 Jungziegen bei ihren Müttern, spielen und springen herum.

Vier auf einen Streich gab es bei der Erdmännchenfamilie. Die Kleinen, etwa fünf Wochen alt, sind jetzt in ein Alter, in dem sie neugierig ihre Umwelt erforschen. Mama, Papa, Onkel oder Tanten - sie haben immer etwas zu tun, um den Nachwuchs zu hegen und zu pflegen. Bleibt das Wetter weiter so freundlich werden die Babies sicherlich auch bald außerhalb des Nachtstalls zu beobachten sein.

Natürlich hat die "Nachwuchswelle" auch den Kaninchenstall erreicht. Rechtzeitig zu Ostern werden die jungen Kaninchen durch ihren Stall hoppeln.

Da es auch bei den Wildschweinen jedes Jahr Nachwuchs gibt, sollten Besucher hier und da schon mal einen Blick in das Wildschweinareal werfen. Vielleicht kann man bereits den einen oder anderen Frischling erspähen. Im April wird bei den Mufflons noch Nachwuchs erwartet, im Mai beim Damwild. Auch das Storchenpaar im Zoobereich baut fleißig an seinem Nest, obschon mit einem Reiherpärchen lästige "Obermieter" im Baum zugegen sind.